Preise Kino Apollo Lyss

Balkon 2D CHF 16.–
Balkon 3D CHF 18.–

Balkon ermässigt 2D CHF 14.–
Balkon ermässigt 3D CHF 16.–

Parterre 2D CHF 14.–
Parterre 3D CHF 16.–

Parterre ermässigt 2D CHF 13.–
Parterre ermässigt 3D CHF 15.–

Kinomontag 2D CHF 12.–
Kinomontag 3D CHF 14.–

Preise Kino Rex Burgdorf

Estrade 2D CHF 16.–
Estrade 3D CHF 18.–

Estrade ermässigt 2D CHF 13.–
Estrade ermässigt 3D CHF 15.–

Parterre 2D CHF 13.–
Parterre 3D CHF 15.–

Parterre ermässigt 2D CHF 12.–
Parterre ermässigt 3D CHF 14.–

Kinomontag 2D CHF 12.–
Kinomontag 3D CHF 14.–

Preise Kino Krone Burgdorf

Estrade CHF 16.–

Estrade ermässigt CHF 13.–

Parterre CHF 13.–

Parterre ermässigt CHF 12.–

Kinomontag CHF 12.–

Preise Kino um die Ecke

Erwachsene 2D CHF 16.–
Erwachsene 3D CHF 18.–

Ermässigt 2D CHF 13.–
Ermässigt 3D CHF 15.–

Kinomontag 2D CHF 13.–
Kinomontag 3D CHF 15.–

Hinweis zu unseren Ermässigungen:
Unsere Ermässigungen gelten für: AHV/IV, Schüler, Studenten, Lehrlinge
Ausgeschlossen ist der Kinomontag

Tipp: Haben Sie schon eine 3D-Brille?
Kaufen Sie einmalig Ihre persönliche Brille und verwenden Sie sie beliebig oft bei uns im Kino. CHF 2.–

Telefonisch

Kinotickets können während den Vorstellungszeiten telefonisch reserviert werden!

Krone Burgdorf: +41 34 423 22 66
Rex Burgdorf: +41 34 423 20 23
Apollo Lyss: +41 32 384 11 35
Kino um die Ecke: +41 31 819 70 70

 

Zutrittsalter

Die Schweizerische Kommission für Jugendschutz im Film bestimmt ein «freigegebenes Alter» welches den Zutritt zu einer öffentlichen Filmvorführung bezeichnet. Das «Zutrittsalter» kann in Begleitung einer erwachsenen Person um max. 2 Jahre unterschritten werden. Auf Cinergie.ch wird bei jedem Film ein Zutrittsalter angegeben. Die Altersangaben bedeuten: Freigegebenes Alter, in Klammer empfohlenes Alter. Beispiel: „ab 14 Jahren (16)“

Mobilität

Für Gäste mit Mobilitätseinschränkung stehen Ihnen unsere Cinérgie Mitarbeiter mit Hilfe und detaillierten Informationen rund um die Barrierefreiheit der einzelnen Kinos zur verfügung. Assistenzhunde wie beispielsweise Blindenführhunde dürfen generell in den Kinosaal mitgenommen werden. Zum Wohle des Tieres bitten wir dies jedoch sehr gut zu prüfen, da der Sound in einem Kinosaal für ein Tier sehr extrem sein kann. Für weitere Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung

 

GRETA und STARKS | Audiodeskription und Untertitel

Dank den beiden Smartphone-Apps GRETA und STARKS ist auch bei uns in allen Cinérgie Kinos barrierefreies Kino möglich. Auf cinergie.ch geben wir im Filmprogramm mit dem Symbol [GS] jeweils an, welche Filme unterstützt werden – sei es für Audiodeskription (GRETA) oder Untertitel (STARKS).

GRETA: bietet Audiodeskription für Gäste mit Sehbehinderung

Die App GRETA macht Audiodeskriptionen zugänglich, in jedem Kino, in jedem Saal, zu jeder gewünschten Vorstellung – einfach vom eigenen Smartphone! Erlebe barrierefreies Kino dass richtig Spaß macht – eigenständig und unabhängig, allein oder mit Freunden.

Was ist eine Audiodeskription?
Die Audiodeskription beschreibt in knappen Worten wichtige Elemente der Handlung, Gestik, Mimik und der dramaturgisch relevanten Umgebung. Die Bildbeschreibungen werden in den Dialogpausen eingesprochen. Audiodeskription ermöglicht blinden Zuschauern auf diese Weise einen Film zu erleben.

1. Einfach GRETA kostenlos aus dem App Store oder aus Google Play herunterladen.​

2. Die App starten, den gewünschten Film aussuchen und die entsprechende Audiodeskription herunterladen.

3. Jetzt bist du bereit für den Kinobesuch.

4. Im Kino einfach die eigenen Kopfhörer einstecken, GRETA starten und beim jeweiligen Film auf Abspielen klicken.

5. Jetzt kannst du dich zurücklehnen und genießen.

6. Die App erkennt den Filmstart automatisch und spielt die Audiodeskription synchron zum Film ab.

7. Solange die App „hört“ wird ein Herzklopf-Klang abgespielt.

8. Wenn die App synchronisiert hat, erkennst Du es an einem kurzen Signal.

9. Du kannst das Abspielen der Audiodeskription jederzeit unterbrechen oder manuell synchronisieren.

10. Beim Fortfahren wird die Audiodeskription selbständig wieder an der richtigen Stelle des Films abgespielt.

11. Das Synchronisieren mit dem Filmton dauert ca. 3-7 Sekunden.

12. Bei lauten Umgebungsgeräuschen kann sich diese Zeit etwas verlängern – die App synchronisiert sicher und stabil in jedem Fall.

Tipp: Am Besten geeignet für diese Anwendung sind In-Ear Kopfhörer, die im Lieferumfang fast aller Smartphones enthalten sind. Mit einem Ohr hörst du die Audiodeskription, mit dem anderen Ohr tauchst du in den vollen Kinosound ein. Beim ersten Öffnen der App (iOS) musst du den Zugriff auf Dein Mikrofon erlauben damit es funktioniert.

BARRIEREFREIES KINO MIT AUDIO­DESKRIPTION

STARKS: bietet Untertitel für Gäste mit Hörbehinderung

Die App STARKS macht Untertitel zugänglich, in jedem Kino, in jedem Saal, zu jeder gewünschten Vorstellung – einfach vom eigenen Smartphone! Erlebe barrierefreies Kino dass richtig Spaß macht – eigenständig und unabhängig, allein oder mit Freunden.

Was ist eine barrierefreie Kinofilmfassung?
Eine barrierefreie Kinofilmfassung ist ein Kinofilm, der anhand einer barrierefreien Version, sprich Audiodeskription oder Untertitel, zugänglich sein kann. Entweder über spezielle Technik, die du im Kino ausleihen kannst oder einfach über dein eigenes Smart Device (Smartphone, iPod Touch oder Tablet) mit der App Starks.

Was sind Untertitel für gehörlose bzw. ertaubte Zuschauer?
Diese speziellen Untertitel machen einen Film erlebbar, indem alle Dialoge und dramaturgisch relevanten Umgebungsgeräusche im Bild oder Hintergrund wie z.B. mit dem Hinweis „lauter Knall“ in Untertitel „übersetzt“ werden. Zusätzlich können durch farbige und/oder formatierte Untertitel die Hauptfiguren unterscheidbar gemacht werden.

1. Einfach STARKS kostenlos aus dem App Store oder aus Google Play herunterladen.

2. Die App starten, den gewünschten Film aussuchen und die entsprechenden Untertitel herunterladen.

3. Jetzt bist du bereit für den Kinobesuch.

4. Im Kino einfach STARKS starten, zurücklehnen und genießen.

5. Die App erkennt den Film automatisch und spielt die Untertitel synchron zum Film ab.

6. Für noch mehr Komfort kannst Du die Größe der Untertitel manuell einstellen.

7. Du kannst das Abspielen der Untertitel jederzeit unterbrechen oder manuell synchronisieren.

8. Beim Fortfahren werden die Untertitel selbständig wieder an der richtigen Stelle des Films abgespielt.

9. Das Synchronisieren mit dem Filmton dauert ca. 3-7 Sekunden.

10. Bei lauten Umgebungsgeräuschen kann sich diese Zeit etwas verlängern – die App synchronisiert sicher und stabil in jedem Fall.

Tipp: Die App ist extra ganz dunkel, so dass sie niemanden im Kino stört. Am Besten stellst du aber trotzdem die Helligkeit deines Displays manuell so ein, dass du die perfekte Einstellung hast. Beim ersten Öffnen der App (iOS) musst du den Zugriff auf Dein Mikrofon erlauben damit es funktioniert.

BARRIERE­FREIES KINO MIT UNTERTITELN

Mögliche Abkürzungen Und ihre bedeutungen

Möglichkeiten: Präsentation von 35 mm Filmen, digital, DCP (Cinema), BluRay, MP4 – alle digitalen Formate